Verbesserung des Allgemeinbefindens / Leistungssteigerung

Thomas Espig - mein Erfahrungsbericht

 

Ich persönlich habe auch sehr gute Erfahrungen beim Sport mit dem Geno62-SONIC gemacht.

Seit ich das Gerät und die akustischen Informationen bei mir persönlich anwende sind in meinen Wettkämpfen (Leichtathletik 1o-Kampf, internat. Fünfkampf und Werferfünfkampf) die Leistungen deutlich gestiegen.

Ich habe in diesem Herbst alle meine persönlichen Bestleistungen deutlich verbessert. Beispiele: 100m-Sprint: 1/2 Sekunde schneller, 200m Sprint: 1,5 sek. schneller, 400m Sprint: fast 7 sek. schneller; Hochsprung: 8 cm mehr; Speerwerfen: fast 5 m weiter; letzte Woche im Diskuswerfen 1/2m verbessert,..... ich bin jetzt mit 45 Jahren schneller und besser als früher mit 20 Jahren!!

Und das, obwohl ich erst vor fast 3 1/2 Jahren mit der Leichtathletik begonnen habe.

Danke auf diesem Wege noch einmal speziell an Hans für dieses "kleine Wundermittel".

Viele liebe Grüße 


..Thomas Espig

(Adresse ist bekannt)


Michael Götz – mein Erfahrungsbericht

Allgemeines Wohlbefinden

Vorab: Ich treibe Sport, esse meistens vollwertig, regelmäßig und nicht zuviel, trinke genügend, kaum Alkohol, keine Drogen, versuche Probleme gemeinsam zu lösen und nehme Nahrungsergänzungsmittel.

Habe 2005 eine Aorta-Herzklappe und zwei Beipässe bekommen und muß seit dem
blutverdünnende Medikamente einnehmen.  3 weitere verordnete Medikamente habe
ich weggelassen. Außer manchmal erhöhtem Blutdruck (145 und 170) und Tinitus fühle ich mich meistens recht gut.
Seit Mai habe ich den Geno62 und fühle mich – ganz besonders während der Anwendung - gut. Könnte aber jetzt noch nicht sagen, was sich konkret verbessert hat. Das wird noch Zeit brauchen – dennoch bin ich vom Geno62 und den Phybio-Frequenzen überzeugt.


Michael Götz –  Mai 2013

(Anschrift u. Tel. sind bekannt)

Erika M. Sonnleitner – mein Erfahrungsbericht

Allgemeines Wohlbefinden und Notfallbehandlung

An zwei aufeinander folgenden Vortragsterminen hatte ich die Möglichkeit, das Geno62 für mich auszuprobieren. Schon beim 1. Mal fühlte ich mich sehr ausgeglichen und sehr wohl. Beim 2. Mal hat sich dieses Gefühl noch gesteigert – Genial.
Beim 2. Termin hatte ich meinen Schwager dabei. Auf der Fahrt zum Vortrag wurde ihm im Auto so schlecht und er begann zu zittern, dass er schon dachte, nicht teilnehmen zu können.
Vor dem Vortrag bekam er die Möglichkeit, das Geno62 zu nutzen. Es ging ihm sofort nach der Anwendung wieder gut.
Er hat eine sehr starke Einschränkung und stark reduzierte Lungenfunktion. Bei den kleinsten Anstrengungen kommt er in Atemnot. Er nutzt ein Sauerstoffgerät und früher mußte bei so einer Situation der Notarzt gerufen werden.


..Erika Sonnleitner –  Juli 2013

(Anschrift u. Tel. sind bekannt)

AK – mein Erfahrungsbericht zu allgemeinem Wohlbefinden, innerer Ruhe und Schmerzen


Es ist mir ein Anliegen Sie über meine Erfahrung mit dem Geno62-SONIC zu informieren.

Beginn der Anwendung 07.08.2013 im Abstand von jeweils 48 Stunden.


Erste Anwendung: Bevor ich zu einem wichtigen Termin fuhr wollte ich das Geno62-SONIC ausprobieren.

Ich war ziemlich nervös und gereizt. Im Sitzen platzierte ich die Pads unter den beiden Großzehen; die beiden Ohrstöpsel in den Ohren lauschte ich den unbekannten Tönen (gelbes Programm).

Nach wenigen Minuten empfand ich diese Töne schon als sehr angenehm. In meinem Körper spürte ich wohlige Wärme. Im Darm spürte ich etwas, es war keine Peristaltik sondern es fühlte sich an als würde er von innen „abgetastet“ werden (was keinesfalls unangenehm war).

In den Unterarmen und Händen war ein leichtes Stechen spürbar.

Während der Anwendung mit Geno62-SONIC döste ich dahin, sah Farben und wurde durch mein eigenes Lachen wach.

Nach der Anwendung fühlte ich mich ruhig und entspannt wie schon lange nicht mehr. Bei meinem Termin hielt diese innere Ruhe und Ausgeglichenheit an, was für mich äußerst angenehm war.

Nach der zweiten Anwendung mit Geno62-SONIC, fiel mir erst auf, dass mein (fast immer vorhandener) Schmerz im linken Unterbauch nicht mehr da war. Durch meine, bis dato, innere Anspannung, speziell im Bauchbereich, hatte ich über lange Zeit diesen Schmerz. Weitere positive Wirkungen: meine Einschlafstörungen sind verschwunden, ich schlafe durch und kann mich auch wieder an Träume erinnern.

Es ist erstaunlich was sich nach nur fünf Anwendungen mit dem Geno 62 positiv verändert hat!


..AK – August 2013 (Anschrift u. Tel. sind bekannt)

Derzeit leben (geschätzt) heute 7.719.750.000 auf dieser Welt,

 

davon sind ca. 503 Mio. Diabetiker,

ca. 600 Mio. Demenz Kranke,

und ca. 1 Milliarde Krebskranke in ärztlicher Behandlung.

 

Bis 2030 wird diese Zahl der Diabetiker auf 800 Mio. steigen,

ca. 110 Mio. in Europa und über 14 Mio. allein in Deutschland.

 

Bis 2050 rechnen Experten mit einem Anstieg von Kranken in ärztlicher Behandlung auf 3.5 Milliarden, kalkuliert aus den 2015 amtlichen bestätigten ambulanten Behandlungen weltweit von 8.2 Milliarden, allein in Deutschland gab es laut Apotheken-Umschau und staatlichen Angaben 658 Millionen ambulante Behandlungen zwischen 2014-2015! (und das bei unter 80 Millionen Bürgern in der BRD!)

 

Tendenz bei allen Erkrankungen signifikant steigend.

 

Wollen Sie ausschließlich der Schulmedizin vertrauen?

Nehmen Sie die Verantwortung für Ihre Gesundheit selbst in die Hand.

 

"Man sollte nie dem Glauben
verfallen, eine kleine Gruppe ideenreicher,
engagierter Leute
könnte die Welt nicht ändern.
Tatsächlich wurde sie nie
durch etwas anderes geändert!"
Margaret Mead